Reparatur & Service

REPARATURSENDUNGEN AN Real HIFI / AUDIO TUNING VERTRIEBS GMBH

Alle Warensendungen an den Servicebetrieb (auch bei Garantie- und Gewährleistungsansprüchen) werden ausnahmslos nur kostenfrei angenommen. Reparaturgeräte an das Service einerseits und Retour-Ware an den Großhandel andererseits, müssen voneinander getrennt versendet werden. Alle Reparatursendungen müssen eindeutig an “Real HIFI / Audio Tuning Service” adressiert sein und der Reparaturlieferschein muss gut sichtbar an der Außenseite des Überkartons angebracht sein. Ein Lieferschein muss außen gut sichtbar am Paket angebracht sein. Der Lieferschein muss folgende Daten enthalten: Absender, Hersteller und Type des übersendeten Gerätes, Beschreibung des Defekts, etwaige Belege, die Garantie oder Gewährleistung begründen.
Alle zur Reparatur gesendeten Waren müssen in unbeschädigter Originalverpackung oder speziell für diese Ware geeigneter Verpackung übersendet werden. Der Absender haftet selbst für alle Transportschäden, insbesondere dann, wenn keine Originalverpackung oder geeignete Versandverpackung verwendet wird. Reparatur-Ware, die ohne Originalverpackung oder geeigneter Ersatzverpackung an uns gesendet wird, kann nur in geeigneter Verpackung an den Absender versendet oder muss persönlich abgeholt werden. Real HIFI / Audio Tuning berechnet pauschal einen Betrag von EUR 40,00 pro Gerät für das eine geeignete Rücksendeverpackung durch Real HIFI / Audio Tuning Service bereitgestellt werden muss.

KOSTENPFLICHTIGE REPARATUREN, KOSTENVORANSCHLÄGE

Reparaturen, die nicht unter Garantie oder Gewährleistung fallen, können entweder während der Geschäftszeiten in unserem Servicebetrieb abgegeben oder übersendet werden. Alle Reparatursendungen müssen an “Real HIFI / Audio Tuning GmbH Service“ adressiert sein und eine genaue Fehlerbeschreibung enthalten, der Reparaturlieferschein muss gut sichtbar an der Außenseite des Überkartons angebracht sein. Reparaturgeräte an das Service einerseits und Retour-Ware an den Großhandel andererseits, müssen voneinander getrennt versendet werden.
Reparaturen, die nicht unter Garantie oder Gewährleistung fallen, werden – sofern nicht vorher ausdrücklich ein Kostenvoranschlag angefordert wurde – bis zu einem Reparaturwert von EUR 100 netto ohne Rücksprache mit dem Kunden ausgeführt. Übersteigen die Reparaturkosten diesen Betrag, wird der Kunde vor der Durchführung informiert. Lehnt der Kunde die Reparatur ab, wird eine Überprüfungspauschale von EUR 40,00 netto verrechnet. Wegen der Fehleranalyse kann die Funktionalität von laut Kundenwunsch nicht reparierten Geräten, eventuell nicht im gleichen Ausmaß gegeben sein, wie vor der Überprüfung durch das Service.
Wird bei der Überprüfung eines Produktes kein Fehler festgestellt, so kann die Überprüfungspauschale dennoch verrechnet werden.
Kostenvoranschläge werden mit EUR 40,00 netto verrechnet. Bei Geräten ab EUR 2.000,- Verkaufspreis kann der tatsächliche Aufwand für den Kostenvoranschlag im Einzelfall den Pauschalbetrag von EUR 40,00 überschreiten. In diesen Fällen kann nach Rücksprache mit dem Kunden für die Überprüfung ein höheres, dem tatsächlichen Aufwand entsprechendes Entgelt verlangt werden. Bei Geräten mit Datenspeicher sind die Daten unaufgefordert vom Kunden vor Übergabe des Gerätes in geeigneter Art extern zu sichern. Für Datenverlust jeglicher Art im Zuge einer Wartung /Reparatur/Überprüfung lehnen wir jede Haftung ab. Die Wiederherstellung der Daten obliegt dem Kunden.
Defekte Teile bzw. nicht reparierbare Geräte werden bis zu 2kg Gesamtgewicht für den Auftraggeber kostenfrei entsorgt. Defekte Geräte, bei denen der Kunde der Reparatur nicht zugestimmt hat und die er trotz dreimaliger Aufforderung nicht binnen drei Monaten abholt, werden auf Kosten des Kunden entsorgt. Geräte, die bereits repariert sind und die der Kunde trotz dreimaliger Aufforderung nicht binnen drei Monaten abholt, werden auf Kosten des Kunden verwertet, und zwar zum halben Schätzwert versteigert oder freihändig verkauft.